*
signetbalken


Menu
Ref Schloff Belp Bild
Ref Schloss Belp Text

Ein wiederentdeckter Festsaal von 1644 wird restauriert und rekonstruiert
Im Vorfeld von tiefgreifenden Umbaumassnahmen im Nordostflügel und angrenzenden Bereichen im Schloss Belp wurden durch unseren Betrieb stratigrafische und baugeschichtliche Untersuchungen durchgeführt. Dabei wurde hinter Täfern und unter heruntergehängten Decken ein frühbarocker Festsaal von 1644 mit teils sehr gut erhaltenen Wandmalereien und einer intarsierten Felderdecke wiederentdeckt. Dieser überraschende Befund führte schliesslich zu Änderungen der Baupläne. Es wurde eine Freilegung, Rekonstruktion und Restaurierung des Festsaales beschlossen. Im Zuge der Arbeiten konnten wir Freilegungen, Konservierungen und Restaurierungen von Wandmalereien sowie Rekonstruktionens- und Ablaugearbeiten ausführen.

Bauherrschaft Gemeinde Belp
Denkmalpflege des Kantons Bern
Architekt GHZ Architekten Belp
Ausführungszeitraum 2013 – 2014
Dienstleistungen Baugeschichtliche Untersuchungen, Sondierungen, Freilegungen, Konservierung und Restaurierung von Wandmalereien, Verputzarbeiten, Rekonstruktionen, Ablauge- und Reinigungsarbeiten an der Holzdecke

Menu
Ref Schloss Belp Bilder LB
Südwand Vorzustand
Südwand nach der Freilegung, Detail
Wandbild nach Entfernung des Täfers
Wandgemälde nach der Freilegung
Fenstersturz nach der Freilegung
Fenstersturz nach der Freilegung
Decke während der Ablaugearbeit
Rekonstruktion von Rollwerken
Fensterlaibung nach der Restaurierung
Fensterlaibung nach der Restaurierung
Südwand: Detail nach der Restaurierung
impressum

  © Fischer & Partner AG  Restauratoren   –  2014 | Text Grafik Design OTTO KUNZ  –  Webverantwortlich: Christine Gissler

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail