*
signetbalken


Menu
Neues Schloss Thun Bild
Neues Schloss Thun Text

Freigabe von Schätzen aus frühen Bauphasen
Im Vorfeld des tiefgreifenden Umbaus des Neuen Schlosses Thun 2013/2014 stiess der Archäologische Dienst Bern in verschiedenen Räumen auf bis anhin überdeckte Dekorationsmalereien aus frühen Bauphasen aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Die Fischer & Partner AG wurde daraufhin mit weiteren Sondierungs- und Dokumentationsarbeiten beauftragt. Im Zuge dieser Untersuchungen konnten in einem Raum gut erhaltene Grisaillemalereien von 1700 und zwei Baudatierungen freigelegt werden. Dies belegt für den grossen Saal mit Kammzugdecke das Baujahr 1567. Darauf folgten anspruchsvolle Restaurierungsarbeiten. Im Turmzimmer wurde eine komplette dekorative Bemalung der Wände und Fensternischen restauriert, welche zuvor aufwändig freigelegt wurde.

Bauherrschaft
Schlossberg Thun AG, Schloss Hotel Thun AG
Denkmalpflege des Kantons Bern
Architekten und Bauleitung Hofschneider Architekten, Thun
Ausführungszeitraum 2013 – 2014
Dienstleistungen Bestandesdokumentation und stratigrafische Untersuchungen inkl. Raumbuch. Freilegung, Konservierung und Restaurierung des Turmzimmers. 1. Obergeschoss: Restaurierung von Grisaillemalereien, Restaurierung eines Belegfeldes von polychromen Dekorationsmalereien im grossen Saal, Reinigung der Kammzugdecke des grossen Saals.
Zusammenarbeit Atelier Fasel, Tafers: Reinigung der Kammzugdecke

Menu
Neues Schloss Thun Bilder LB
Entdeckung der Grisaillemalerei (Datierung um 1700) mittels Sondierungsöffnung im Täfer, 1. Obergeschoss
Grisaillemalerei im 1. Obergeschoss während der Restaurierung: Reinigungsmuster
Grisaillemalerei im 1. Obergeschoss während der Restaurierung
Datierung des  grossen Saals im 1. Obergeschoss, eingefärbt
Dekorationsmalerei (Datierung um 1630) im grossen Saal, 1. Obergeschoss, Zustand während  der Restaurierung
Die Kammzugdecke des grossen Saals während der Reinigung
Detail der Kammzugdecke nach der Reinigung
Zustand des Turmzimmers vor der Restaurierung
Malerei auf einem Fenstersturz im Turmzimmer, Zustand nach der Freilegung
Malerei auf einem Fenstersturz im Turmzimmer, Zustand nach der Restaurierung
Fensterlaibung im Turmzimmer nach der Restaurierung
Das Turmzimmer nach der Restaurierung
impressum

  © Fischer & Partner AG  Restauratoren   –  2014 | Text Grafik Design OTTO KUNZ  –  Webverantwortlich: Christine Gissler

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail