*
signetbalken


Menu
Ref Wohnhaus Zweisimmen Bild
Ref Wohnhaus Zweisimmen Text
Bewahren und Rekonstruieren
Ende des 19. Jahrhunderts erbaut, erfuhr das Wohn- und Geschäftshaus am unteren Stampfi-Gässli in Zweisimmen mehrere grössere Ausbauphasen. So stammen kürzlich entdeckte, historische Malereien vermutlich aus den 1910er-Jahren. Die Dekorationen mit
Eichenmotiven in den zwei Lauben zeigten sich derart beschädigt, dass sie teilweise rekonstruiert werden mussten. Auch die mit Jugendstil-Ornamenten und bemalte Stuckdecke im Salon verlangte nebst Konservierungsarbeiten auch grossflächige Neufassungen. Stratigrafische Untersuchungen ermöglichten es, dem Äusseren des denkmalgeschützten Gebäudes seine ursprüngliche Farbgestaltung zurück zu geben.

Bauherrschaft
Familie Reuteler-Jörg, Schönried
Denkmalpflege des Kantons Bern
Architekt Germann Architektur AG, Schönried
Ausführungszeitraum 2012
Dienstleistungen Stratigrafische Bestandes-
aufnahme Innenräume und Fassaden inkl. Dokumentation und grafischer Rekonstruktion, Restaurierung Wandmalereien Lauben, Restaurierung bemalte Stuckdecke Salon

Menu
Ref Wohnhaus Zweisimmen LB
Fassade, Vorzustand
Fassade, Schlusszustand
Freigelegte Maserierung an der Eingangstüre
Farbbestimmung Schmiedeeisen
Laube, Vorzustand
Laube, Zwischenzustand
Laube, Schlusszustand
Salondecke, Ornament Vorzustand
Salondecke, Ornament Schlusszustand
impressum

  © Fischer & Partner AG  Restauratoren   –  2014 | Text Grafik Design OTTO KUNZ  –  Webverantwortlich: Christine Gissler

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail